FAQs

F?

Ab welchem Alter kann mein Kind zur Musikschule gehen?

A.

Es ist vom Fach zu Fach unterschiedlich. Wir haben für Sie eine Tabelle zusammengefasst, die als Anhaltspunkt dienen soll.

F?

Bieten Sie Probestunden an?

A.

Ja, wir laden Sie herzlich zu einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde ein.
Anmeldung hier

F?

Bis in welches Alter kann man Instrumentalunterricht nehmen?

A.

Es gibt keine Altersbegrenzungen. Spaß und Begeisterung für Musik entscheiden. Gerade, wer nicht mehr berufstätig ist, kann sich mehr Zeit zur Beschäftigung mit der Musik nehmen.

F?

Warum müssen die Ferien mitbezahlt werden?

A.

Die Unterrichtsgebühren, die zu bezahlen sind, sind als Jahresentgelt zu verstehen, dass zur besseren Übersicht in zwölf Teile geteilt wird. Dadurch scheinen jeden Monat Kosten zu entstehen, auch in Ferienmonaten. Aber in Wirklichkeit bezahlen Sie nur den effektiven Unterricht.
Bei 5 statt 4 Unterrichtseinheiten im Monat( z.B. bei 5 Montagen im jeweiligen Monat) wird die monatliche Gebühr nicht erhöht. Musikschule Nagler bemüht sich darum, jährlich ein großes Sommerkonzert zu organisieren. Ausserdem finden zahlreiche Klassenvorspiele statt.

F?

Was passiert im Krankheitsfall des Schülers oder Lehrers? Werden die Unterrichtseinheiten nachgeholt?

A.

Bei kurzfristiger Erkrankung des Schülers sollte dies bei der Musikschule gemeldet werden. Ist die Meldung mindestens 24 Std. vor Unterrichtsbeginn erfolgt, wird die Unterrichtseinheit nachgeholt. Sollte die Lehrkraft erkranken, werden die Unterrichtseinheiten ausnahmslos nachgeholt.

F?

Wie oft findet der Unterricht statt?

A.

Der Unterricht findet 1 Mal wöchentlich statt, mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage/Ferien.

F?

Ich habe kein eigenes Instrument, kann ich trotzdem Unterricht nehmen?

A.

Besprechen Sie das mit uns, indem Sie uns über Kontaktformular anschreiben oder anrufen. Wir werden Sie kompetent und umfassend beraten.

F?

Brauche ich Vorkenntisse, um an dem Instrumentalunterricht teilzunehmen?

A.

Man braucht keine musikalischen Vorkenntnisse zu haben, die nötigen Kenntnisse werden im Unterricht vermittelt.

F?

Können Sie mich auf ein Studium in der Musikhochschule vorbereiten?

A.

Ja! Im Jahre 2000 ist die Musikschule von der Bezirksregierung Düsseldorf als studienvorbereitende Musikschule anerkannt worden.
Dies kann im Rahmen des normalen Unterrichts geschehen oder bei einem speziell für Sie zugeschnittenen Kurs. Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie gerne und kompetent.